Organisatorische Hinweise zum Lauf!

Startnummernausgabe und Pastaparty am 22.05.2015:

Ort: Hotel & Restaurant Almenrausch, Bahnhofstraße 5 A, 09221  Neukirchen
Startnummernausgabe: 17 – 21 Uhr im Hotel Almenrausch
Pastaparty: Beginn ca. 18:30 Uhr im Hotel Almenrausch
Streckenbriefing: ab ca. 19:00 Uhr mit allen wichtigen Infos zum Start, Verpflegungsstellen, Bustransfer etc. im Hotel Almenrausch

Informationen zum Lauf am 23.05.2015:

Kleiderbeutelabgabe:
23.05.2015; zwischen 6 – 6:45 Uhr im Startbereich am grauen VW Bus

Achtung: Es werden keine Kleiderbeutel vom Veranstalter gestellt, bitte eigenen Rucksack oder Sporttasche verwenden!
Auf Wunsch können Laufstöcke für den Schlussanstieg zur 3. Verpflegung nach Markersbach transportiert werden. Bitte die Stöcke ebenfalls bei der Kleiderabgabe abgeben.

Bitte beachten:
Auch bei angenehmen Temperaturen am Startort kann auf dem Fichtelberg eine andere Wettersituation vorherrschen! Bitte entsprechend ausreichend warme Kleidung inkl. Wechselschuhe für den Zielbereich/Pastaparty nach Lauf einpacken!

Pflichtausrüstung: Laufrucksack mit wetterangepasster Kleidung – mindestens Wetterjacke, Trinksystem oder Flasche mit ca. 1 Liter Getränk, Zusatzverpflegung (Riegel/ Gels etc.),  Handy, etc..

Laufstrecke:
Auf der Laufstrecke erfolgen keine Absperrungen im öffentlichen Verkehrsraum, an Straßenüberquerungen oder Bahnübergängen sind die Teilnehmer eigenverantwortlich für ein sicheres und StVO konformes überqueren verantwortlich! Die Strecke ist nicht durch Sanitäter oder Bergwacht abgesichert, die Teilnahme führt jeder Läufer eigenverantwortlich durch!

Streckenmarkierung:

gelbe Farbmarkierung am Boden, nach Kreuzungen ein zusätzlicher Richtungspfeil/ Punkt, damit ihr ein Bestätigung zur richtigen Wahl des Weges habt

Start:
Samstag, 23. Mai 2015 um 7.00 Uhr in Klaffenbach bei Chemnitz (öffentlicher Parkplatz am Wasserschloss – siehe auch Skizze)

Sanitäreinrichtungen am Start:
Toilette im Schloßhotel Klaffenbach kann ab ca. 5:30 Uhr genutzt werden (Zugang siehe Skizze)

Parken am Start: auf öffentlichem Parkplatz am Wasserschloß Klaffenbach

Folie1

Zielschluss:
Samstag, 23. Mai.2015 um 15 Uhr Gipfel Fichtelberg

Verpflegungsstationen (VP):
Es werden 3 Verpflegungsstationen im Abstand von ca. 15 km eingerichtet. An den Verpflegungsstellen wird Wasser, Cola und Teegetränk ausgegeben.

Außerdem werden Bananen, Apfel, Gurke, Käse, Salami, Brot, Kuchen, Rosinen und Salzstangen ausgegeben. An der Verpflegung 2 gibt es zusätzlich High5 Gel

  • Verpflegungsstation 1: km 17 Straßenquerung S233 zwischen Jahnsbach und Hormersdorf
  • Verpflegungsstation 2: km 29 Straßenquerung S222 Elterlein
  • Verpflegungsstation 3: km 42 Wendestelle Obermittweida Unterbecken Markersbach

Vorzeitige Beendigung des Laufes:
Der Lauf sollte nur an einer Verpflegungsstation vorzeitig beendet werden. Bei Aufgabe muss sich beim Personal am Verpflegungsstand oder direkt bei Ronald Gasch Tel: 0172-7962473 abgemeldet werden. Es bestehen keine organisierten Transportmöglichkeiten zum Ziel. Wir werden uns bei Bedarf individuell um einen Transport bemühen, können dies aber nicht zeitnah zusichern!

Zielverpflegung:
Cola, Wasser, Banane, Apfel, Kuchen
ab. ca. 13:00 Uhr steht im Hotel Fichtelberg für alle Finisher ein Nudel- Salatbuffet zur Verfügung (Getränke müssen eigenständig nach Bedarf gezahlt werden!)

Duschmöglichkeit im Ziel:
Im Zielbereich stehen leider keine Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Für die Teilnehmer steht die öffentliche Toilette an der Stirnseite des Fichtelberghauses mit mehreren Waschbecken zur Verfügung.

Wertung:
Der FichtelbergUltra wird als Laufwettkampf mit manueller Zeitnahme organisiert. Es erfolgt eine Gesamtwertung mit Ehrung der drei erstplatzierten Männer und Frauen. Die Ehrung erfolgt ab ca. 14 Uhr bzw. nach Einlauf aller Teilnehmer im Hotel Fichtelberg.

Rückfahrt:
Für die Rückfahrt vom Fichtelberg nach Chemnitz im Anschluß an die Veranstaltung  wird ein Bustransfer angeboten. Die Abfahrt des Busses vom Fichtelberg erfolgt ca. 16 Uhr.

Regeln:
Es gelten keine speziellen Regeln, laufen solltet ihr allerdings eigenständig ohne Unterstützung irgendwelcher Transportmittel. Radbegleitung ist möglich muss allerdings im Vorfeld beim Veranstalter angemeldet werden. Ansonsten ist das Wegwerfen von Verpackungsmüll, Kleidungsstücken bzw. sonstigen Artikeln auf der Strecke untersagt und führt zur bedingungslosen Disqualifikation des Läufers!

Haftungsausschluss:
Ohne unterschriebenen Haftungsausschluss kein Lauf. Jede/ Jeder läuft auf  eigene Verantwortung. Wir haften nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden während des Laufes, dies gilt auch für abhanden gekommene Gegenstände oder Sonstiges.

Kontakt Organisation während Lauf:
Ronald Gasch
Tel: 0172-7962473

Nummer bitte im Handy abspeichern!

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lauf hinauf zum Fichtelberg!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s